Sortimentskasten Sortierkasten und Organizer Ratgeber

Sortimentskasten
sortimentskasten

Interessieren Sie sich für einen günstigen Sortimentskasten oder einen anderen Organizer? Zuerstmal die Basics, bzw. einige Informationen. Der “Sortimentskasten” ist im Grundbegriff für Ordnungssysteme. Darunter fallen dann alle andere Begrifft wie zb Kleinteilemagazine, oder Werkzeugkoffer, Wandregale usw. Auch Transportboxen, Stapelboxen, oder andere Boxen fallen unter dem Mutterbegriff “Ordnungsysteme” Im Netz gibt es sehr viele Sortimentskästen und allerlei Angebote, doch für welche entscheidet sich man? Nach welchen Kriterien sollte man sich einen Sortimentskasten zulegen? Eine große Asuwahl an Sortimentskästen und andere Boxen finden Sie zb. in Willys Fachmarkt.

Sortimentskasten

Sortimentskasten günstig online kaufen

 

Nach welchen Kriterien sollte man sich einen Sortimentskasten, bzw. ein Organizer zulegen?

Nun es gibt da einige Punkte die man beachten sollte.

Für Welchen Zweck benötige ich einen Sortimentskasten? Es gibt zb. Sortimentskästen aus Kunststoff und Metall. Ein Sortimenskasten aus Kunststoff ist hier weitaus am beliebtesten und verbreitesten, denn er ist nahezu überall einsetzbar.

Es gibt jedoch auch Organizer Angebote mit Sortimentskästen aus Metall die wirklich nur für den Profibereich bzw für spezielle Zwecke geeignet sind. Zb wenn man schwere Kleinteile, wie Schrauben, Nägel, Nieten usw. damit transportiert, oder man ständig mit den Kleinteilen unterwegs ist. Zb. auf der Montage oder auf der Baustelle.    

Welches Material hat ein Sortimentskasten?

Die gängigen Materielien die hier oft zum Einsatz kommen sind Polypropylen und Polycarbonat. Im Haushaltsbereich, im Hobbybereich, in der Werkstatt, wie zb KFZ Werkstatt, Schreiner Werkstatt usw. Natürlich auch im gewerblichen Bereich, wie im Verkauf, Präsentation usw. Einige Sortimentskisten haben den Deckel aus Polycarbonat, welches etwas robuster gegen Stöße und schläge ist. Andere Profi Werkzeugkisten sind hingegen komplett aus Polycarbonat. Dies ist jedoch auch eine andere Preisklasse.

Größe des Sortimentskastens

Je nachdem für welchen Zweck der Sortierkoffer eingesetzt werden soll, entscheidet man sich für die Größe des Kleinteilekoffers. Oft wir die Größe der Sortimentskästen in Zoll angegeben. Hier einige Beispiele: NOR16, ORG20. dabei steht die Zahl oft für die Zoll Anagabe.

Wie viele Fächer hat der Sortimentskoffer?

Die Anzahl der fächer kann auch ausschlaggebend für einen Kauf sein. Denn je nach Zweck benötigt man auch einen anderen Sortimentskoffer. Sie fragen sich jetzt sicher warum wir den Sortimentskasten jetzt Sortimentskoffer nennen? Dies ist natürlich nur eines von vielen Synonymen wie:

  • Kleinteilemagazin
  • Ordnungssysteme
  • Perlenbox
  • Schraubenbox
  • Sortierbox
  • Sortierkasten
  • Sortimentskasten Metall
  • Sortimentskoffer
  • Sortimentskoffer
  • Sortimentskästen
  • Sortimetnskasten Kunststoff
  • Werkzeugkoffer

Ein Sortimentskasten sollte flexibel sein

Wenn Sie sich für ein Sortimenskasten entscheiden, welcher Trenner hat, können Sie damit Ihr “Lagergut” individuell sortieren. D.h. Sie können die Fächer so setzen wie Sie es brauchen. Natürlich gilt dies ebenso für Sortimentslästen mit Einsätze, die oft in den Standartmaßen daher kommen.

Sortimentskasten transparent

Wenn zumindest der Deckel des Sortimentskastens transparent ist kann man sehen was drin ist. Ideal sind auch Sortierkästen die völlig transparent sind, aber diese, sind eher für den Gebrauch tu Hause, für das Nähzeug, für die Bastelecke usw.  

Sortimentskasten stapelbar

Wenn ein Sortimentskasten stapelbar ist, hat das seine Vorteile, denn übereinander gestapelte Sortierboxen sparen eine Menge Platz. Zudem sieht es auch geeordneter aus, wenn man die Sortimentsboxen übereinander lagert.

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.